SIMULTATION DRIVEN
PRODUCT AND PROCESS OPTIMIZATION
Wir über uns

Virtuelle Produkt- und Prozessoptimierung
zur Erforschung digitaler Verfahren, Prozesse und Methoden
für den gesamten Produktlebenszyklus




Willkommen bei VIPO!

Die Technologie-Plattform „Virtuelle Produkt- und Prozessentwicklung und -optimierung” (VIPO) erforscht digitale Verfahren, Prozesse und Methoden für den gesamten Produktlebenszyklus.

Diese Verfahren sollen auch für kleinere und mittlere Betriebe in Form von Dienstleistungen und Werkzeugen nutzbar gemacht werden.

Das Projekt wird als innovativer regionaler Wachstumskern vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.



Kürzere Entwicklungszeiten, weniger Kosten

Neun Kooperationspartner, darunter fünf IT-Dienstleister, ein Industrieunternehmen und drei Forschungseinrichtungen, gehören dem Verbund an. Ziel ist es, virtuelle Produkt- und Prozessoptimierung entlang des gesamten Wertschöpfungszyklus so früh wie möglich zu implementieren.

Einsatzfelder der von VIPO angebotenen Dienstleistungen und Softwareprodukte:

  • Additive Fertigung (3D-Druck) in der Medizintechnik
  • Optimierung optischer Systeme
  • Verbesserung der prädiktiven Wartung von rotierenden Maschinen
  • Big Data Analysis für integrierte Sensornetzwerke im Digitalen Zwilling

Vom Kundenproblem zur Bündnisvision


Wir stellen Dienstleistungen und Softwarewerkzeuge zur virtuellen Produkt- und Prozessoptimierung sowie zur prädiktiven Wartung entlang der Wertschöpfungskette des Produktlebenszyklus bereit.

Mittels Feldzusammenhangsmodelle werden neue Potentiale

  • in der Produkt- und Prozessoptimierung sowie
  • mit Hilfe digitaler Zwillinge in der prädiktiven Wartung erschlossen.

Digitaler Zwilling –
Optimierung und prädiktive Wartung rotierender Maschinen
Mitglieder

Mitglieder des Netzwerkes





Partner Wirtschaft

1 3D Schilling GmbH
2 Alpha Analytics UG &Co.KG
3 Andato GmbH & Co. KG
4 Dynardo GmbH
5 LightTrans International UG
6 ORISA Software GmbH


Partner Wissenschaft

1 CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
2 Ernst-Abbe-Hochschule Jena
3 Materialforschungs- und -prüfanstalt an der    Bauhaus-Universität Weimar





Produkt und Prozesssimulation verknüpft mit
Data Analysis integrierter Sensornetzwerke in digitalen Zwillingen
Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder nehmen Sie direkt mit einem unserer Ansprechpartner Kontakt auf.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. (Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@vipo-net.de widerrufen.)


Ansprechpartner

Dr.-Ing. Johannes Will (Dynardo GmbH)
Sprecher
johannes.will@vipo-net.de

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Carsten Könke (MFPA Weimar)
Sprecher
carsten.koenke@vipo-net.de


Produktoptimierung –
Auslegung und Optimierung optischer Geräte
Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen


zur Zeit gibt es keine aktuellen Veranstaltungen




Prozessoptimierung –
Additive Fertigung auslegungsrelevanter Bauteile in Kunststoff
Impressum/Förderer

Das Projekt wird als innovativer regionaler Wachstumskern
vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite

DYNARDO (Dynamic Software and Engineering) GmbH
Steubenstraße 25
99423 Weimar
Telefon +49 (0)3643 900830
Fax +49 (0)3643 900839

Redaktion

Henning Schwarz
kontakt@vipo-net.de

Realisierung/Programmierung

Martin Hörig
www.mh84.de

Bildernachweis

Copyright Dynardo GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Haftungsausschluss

Sämtliche hier aufgeführten Informationen sind trotz sorgfältiger Inhaltskontrolle unverbindlich. Die Dynardo GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.